Dr. Heinrich Alexander Graf v. Moltke, M.mel.

Rechtsanwalt
Master of Medicine, Ethics and Law (MLU Halle-Wittenberg) 

Tel. +49 511 515 333 00
Fax +49 511 515 333 66
AvM@schickerling-von-bismarck.de

Herr Dr. Graf von Moltke studierte Rechtswissenschaften und den interdisziplinären Studiengang Medizin-Ethik-Recht und absolvierte einen mehrmonatigen Auslandsaufenthalt bei der NATO in Norfolk, VA, U.S.A. Nach seinem Referendariat beim OLG Celle arbeitete Herr Dr. Graf von Moltke promotionsbegleitend als Akademischer Mitarbeiter bei der Universität Heidelberg. Auf den Abschluss seiner Dissertation (Mittelverwendungskontrolle und Dritthaftung) war Herr Dr. Graf von Moltke zunächst bei einer international agierenden Großkanzlei in Frankfurt im Bereich Handels- und Gesellschaftsrecht sowie Mergers & Acquisitions tätig. Anschließend wechselte er zu einem international führenden Industriedienstleister, wo der Schwerpunkt seiner Tätigkeit im Bereich des Werkvertrags- und des internationalen Vertriebsrechts lag.

Seit Oktober 2020 ist Herr Dr. Graf von Moltke für die Kanzlei Schickerling • von Bismarck und ihren bis heute bestehenden Sozietätsverbund mit der Kanzlei Dr. Bax tätig.

Herr Dr. Graf von Moltke ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Schwerpunkte

Herr Dr. Graf von Moltke konzentriert sich - wie die Sozietät insgesamt - auf die rechtsgestaltende Tätigkeit in den Bereichen Immobilien, Transaktionen (M&A), Gesellschafts-, Familien und Erbrecht. Herr Dr. Graf von Moltke ist in all diesen Bereichen tätig. Sein spezieller Fokus liegt dabei auf folgenden Themen: 

  • Handels- und Gesellschaftsrecht
  • Transaktionen (M&A, Immobilien)
  • Nachfolge